Hülkenberg fährt zweigleisig

F1-insider.com

Doppelter Einsatz für Nico Hülkenberg in den nächsten beiden Wochen!

Erst fährt der Emmericher den Großen Preis von Kanada in seinem Force-India-Mercedes (ca. 830 PS). Ein Wochenende später tritt er in einem Prototypen-Sportwagen für Porsche (bis zu 1000 PS) bei den 24 Stunden von Le Mans an.

Bereitet der Deutsche bereits seine Zeit nach der Formel-1-Karriere vor?

„Ich hab das Projekt nicht mit dem Hintergedanken gemacht, dass das meine Rente ist“, sagt er zu SPORT BILD. „Aber natürlich ist es irgendwann mal eine Alternative. Im Moment finde ich es einfach nur cool.“

Ex-Vettel-Teamkollege Mark Webber ging denselben Weg, allerdings erst nach Ende seiner Formel-1-Karriere. Der Australier zu Porsche gewechselt und startet 2015 zum zweiten Mal in Folge in Le Mans.

Klicken um einen Kommentar hinzuzufügen

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum Schutz vor Spam, bitte diese Aufagabe lösen. *

News
F1-insider.com

Mehr in News

Ferrari-Star Sebastian Vettel

Formel 1- Vettel: Er wechselt sogar den Stromanbieter selbst

F1-insider.com29. September 2017
Pascal Wehrlein Formel 1

Formel 1 – Wehrlein: Williams eine Option

F1-insider.com28. September 2017
Vettel im Ferrari

Formel 1: Ferrari bekommt große Ohren

F1-insider.com28. September 2017
Formel 1 2017

Formel 1 aktuell: Hamiltons Angst vorm Ausfall

F1-insider.com28. September 2017
aktueller Kommentar zur F1

Formel 1: Warum nicht Wehrlein?

F1-insider.com4. Februar 2017

Kein TAG wie jeder andere

F1-insider.com4. Dezember 2015
Red Bull lässt die Funken sprühen – in der F1 auch 2016. Copyright: Red Bull

Marko bestätigt: Red Bull bleibt in der Formel 1

F1-insider.com13. November 2015
Vettel und Räikkönen bei der Fahrerparade in Mexiko. Copyright: Ferrari

Kimi: Das Verhältnis zu Vettel ist das beste

F1-insider.com7. November 2015
Mercedes-V6-F1-Motor

Todt stimmt neuem V6-Motorkonzept zu

F1-insider.com16. Oktober 2015
F1-insider.com – der neue Blog vom Insider für Fans. Ralf Bach ist seit 25 Jahren als Journalist im Fahrerlager der Formel 1 unterwegs. Er arbeitet unter anderem für SPORT BILD, AUTO BILD MOTORSPORT und die TZ München. Hier schreibt er über seine Welt im Fahrerlager der Königsklasse. Er veröffentlicht schnelle News, beleuchtet Hintergründe und kommentiert aktuelle Geschehnisse rund um Sebastian Vettel und Co.
Danke an SPORT BILD, AUTO BILD MOTORSPORT und TZ München

Copyright © F1-insider.com