Rosberg vs. Hamilton: Keinen Quatsch im Kopf

F1-insider.com

Vorm nächsten Rennen am kommenden Wochenende in Spa stichelt Mercedes-Pilot Nico Rosberg gegen seinen Teamkollegen Lewis Hamilton.

Motorsport sei auch Kopfsache, so der werdende Vater. Im Interview mit AUTO BILD MOTORSPORT sagt er: “Sogar das Private hat einen Einfluss; wie du in der Balance bist und an einem Rennwochenende einen freien Kopf hast.”

Einen Mentaltrainer hat Rosberg zwar nicht. “Ich lese nur ab und zu darüber. Hauptsächlich geht es aber darum, seinen eigenen Weg zu finden, wie man sich konzentriert. Es ist wichtig im Sport, dass du nicht zu viel anderen Quatsch im Kopf hast.”

Quatsch im Kopf! Ein klarer Seitenhieb auf Hamilton, der während seines Urlaubs mit Rihanna turtelte, durch New York joggte, Jack Nicholson traf und sogar Jon Bon Jovi.

Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff allerdings verteidigt seinen Weltmeister. “Wenn er es genießt zu reisen und sich zu amüsieren, dann sollte er das tun”, sagte der Mercedes-Motorsportchef zu Autosport. “Schließlich würde ich auch nicht wollen, dass mir jemand vorschreibt, was ich mit meiner Freizeit anstellen soll. Also werde ich das bei ihm auch nicht tun.”


Wenn Euch der Artikel gefallen hat, klickt bitte auf eine Anzeige. Nur so kann ich diese Webseite weiter finanzieren. Danke!

If you like our article, please klick on one of the ads. That’s how I can afford to make this website run.



View Comments (1)

1 Kommentar

  1. Mark

    18. August 2015 at 2:57 pm

    Eure Interpretation was?

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


− 8 = null

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

News
F1-insider.com

Mehr in News

Formel 1

Formel 1 aktuell: Alle F1-News 2017

F1-insider.com4. Februar 2017
Red Bull macht mit beiden Teams weiter

Kein TAG wie jeder andere

F1-insider.com4. Dezember 2015
Red Bull lässt die Funken sprühen – in der F1 auch 2016. Copyright: Red Bull

Marko bestätigt: Red Bull bleibt in der Formel 1

F1-insider.com13. November 2015
Vettel und Räikkönen bei der Fahrerparade in Mexiko. Copyright: Ferrari

Kimi: Das Verhältnis zu Vettel ist das beste

F1-insider.com7. November 2015
Mercedes-V6-F1-Motor

Todt stimmt neuem V6-Motorkonzept zu

F1-insider.com16. Oktober 2015
Womit fährt Red Bull 2016? Copyright: Red Bull

Motoren oder nicht? Märchenstunde um Red Bull

F1-insider.com10. Oktober 2015
Pascal Wehrlein in der DTM. Copyright: Mercedes

Wehrlein: Erst DTM-Titel, dann Formel 1?

F1-insider.com2. Oktober 2015
Sauber in Suzuka. Copyright: Sauber

EU: Sauber und Force India klagen

F1-insider.com29. September 2015
Red Bull in Suzuka. Copyright: Red Bull

Ferrari bietet Red Bull alte Motoren

F1-insider.com26. September 2015
F1-insider.com – der neue Blog vom Insider für Fans. Ralf Bach ist seit 25 Jahren als Journalist im Fahrerlager der Formel 1 unterwegs. Er arbeitet unter anderem für SPORT BILD, AUTO BILD MOTORSPORT und die TZ München. Hier schreibt er über seine Welt im Fahrerlager der Königsklasse. Er veröffentlicht schnelle News, beleuchtet Hintergründe und kommentiert aktuelle Geschehnisse rund um Sebastian Vettel und Co.
Danke an SPORT BILD, AUTO BILD MOTORSPORT und TZ München

Copyright © F1-insider.com