Samstag, Februar 23, 2019

Die Renault Seite

Alles über das Ferrari Team und ihre Fahrer

Nico Hülkenberg

Nr. 27 WM-Bilanz: WM-7. mit Renault (2018)

Daniel Ricciardo

Nr. 3 WM-Bilanz: WM-6. mit Red Bull (2018)

Das Renault F1 Team

Gesamtbudget: 300 Millionen Euro
WM: 362 Rennen, 1505 Punkte, 35 Siege, 31 schnellste Runden, 51 Pole-Positions. Statistiken inklusive des über­nommenen Lotus-Teams (2011 bis 2015).
WM 2018: 122 Punkte 0 Siege, 0 zweite Plätze, 0 dritte Plätze, 0 schnellste Runden, 0 Pole-Positions­.
Ausfallrate: 9 Aus­fälle/42 Rennen (21 pro Fahrer). 

Mitarbeiter: 680 plus 50 in Motorenabteilung
Personal: Teamchef Cyril Abiteboul, CEO Marcin Budkowski, Technischer Direktor Bob Bell, Motorenchef Rémi Taffin, Teammanager Paul Seaby, ­Chefdesigner Martin Tolliday, Chefberater Alain Prost.
Besitzverhältnisse: 90 % Renault, 10 % Genii Capital.

Renault Sport F1 Team, 
Whiteways Technical Centre, Enstone, 
Chipping Norton Oxfordshire OX7 4EE, England.
www.renaultsport.com

 

RENAULT NEWS TICKER

Formel 1: So soll Ricciardo Renault zum Sieger machen

Gelb-schwarz ist die Hoffnung. Im vierten Jahr nach dem Comeback als Werksteam will Renault mit dem R.S.19 endlich den nächsten Schritt zum Siegerteam machen....

Rätselraten um Mercedes und Renault

Mercedes wundert sich über den großen Rückstand zu Ferrari und Renault über Meldungen, der Kauf von Lotus sei bereits beschlossen.

Renault verschiebt Motor-Update

Das für Sochi geplante Antriebs-Update kommt nun doch nicht.