Red Bull Präsentation
Red Bull Präsentation. Credit: Red Bull Racing
Das erste Aufeinandertreffen von Red Bull und Mercedes gibt’s 2019 schon bei der Präsentation.
Kurios: Mercedes und Red Bull stellen ihre neuen Autos am selben Tag vor, beide am 13. Februar.
Nach Informationen von F1-insider.com war der Red Bull-Launch eigentlich noch früher geplant, aber Adrian Newey wurde nicht rechtzeitig fertig. “Mit einem fertigen Auto in der Woche vor Testbeginn war Adrian trotzdem schnell”, grinst Red Bull-Motorsportchef Helmut Marko.
Beide Top-Teams absolvieren am 13. Februar auch ihren Roll-out – beide auf der Rennstrecke in Silverstone, nach Informationen von F1-insider.com aber auf unterschiedlichen Streckenabschnitten.
Das erste neue Auto kommt übrigens schon an diesem Donnerstag. Dann will das Haas-Team die neue Lackierung für 2019 präsentieren – wahrscheinlich noch auf dem alten Fahrzeug. Mit Rich Energy hat der US-Rennstall einen neuen Hauptsponsor. 
Die Präsentationstermine 2019
Mercedes: 13. Februar
Ferrari: 15. Februar
Red Bull: 13. Februar
Renault: 12. Februar
Haas: Noch offen
McLaren: 14. Februar
Force India: 13. Februar
Sauber: 18. Februar
Toro Rosso: 11. Februar
Williams: Noch offen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here