Hamilton in Melbourne. Copyright: Facebook Lewis Hamilton
Hamilton in Melbourne. Copyright: Facebook Lewis Hamilton

Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff kokettiert mit Lewis Hamiltons Kontakten zu Ferrari.

Die Stimmung ist so gut bei Mercedes, dass man sogar Witze über einen Teamwechsel des Weltmeisters macht… Als am Wochenende in Australien immer mehr Gerüchte über einen Sensationstransfer von Lewis Hamilton zu Ferrari laut wurden, fragte SPORT BILD bei Toto Wolff nach. Der Mercedes-Motorsportchef erstaunlich offen: „Klar hat Lewis Kontakt zu Ferrari.” Schweigen. Erstaunte Blicke. Nachfrage. Dann offenbart Wolff mit einem Grinsen: “Er hat sich ja gerade erst einen LaFerrari gekauft.“

Lewis Hamilton darf fast alles bei Mercedes. Sogar Autos von der Konkurrenz kaufen. “Wir haben damit kein Problem”, sagt Wolff zu F1-insider.com. Solange Hamilton Leistung bringt, ist alles gut. Und das tut er. Wie in Australien in überlegener Manier. „Er macht einfach da weiter, wo er in Abu Dhabi mit dem Gewinn des Titels aufgehört hat“, sagt Ex-Formel-1-Pilot David Coulthard in SPORT BILD. „Er ist glücklicher und stärker als je zuvor und in dieser aktuellen Form von Nico kaum zu schlagen.“

Schlimmer noch für Teamkollege Nico Rosberg: Nicht mal mehr in der Qualifikation schwächelt der Brite so wie im Vorjahr. Im Gegenteil: Da muss sich jetzt der Deutsche steigern! Coulthard weiter: „Lewis fährt im Moment einfach perfekt. Nico muss jetzt in der Qualifikation unbedingt eine Schippe draufpacken, sonst kann er Lewis nicht mehr gefährlich werden.“

 

GOOGLE TRANSLATOR (no more, no less)

Mercedes motorsport boss Toto Wolff plays with Lewis Hamilton’s contacts to Ferrari.

The atmosphere is so good at Mercedes, that they even makes jokes about a possible team change of the world champion … As during the weekend in Australia more and more rumors of a sensational transfer of  Lewis Hamilton to Ferrari were loud, SPORT BILD asked Toto Wolff about his opinion. The Mercedes motorsport boss surprisingly open: “For sure Lewis has contact to Ferrari.” Silence. Then astonished glances, another question. And Wolff reveals with a grin:…. “He has only just bought a LaFerrari”

Lewis Hamilton is allowed to do almost everything at Mercedes. Even to drive cars from the competitors. “We have no problem with that,” Wolff says to F1-insider.com. As long as Hamilton brings victories, all is well. And he does. As in Australia in superior style. “He just continues where he left off in Abu Dhabi after winning the title,” says former Formula 1 driver David Coulthard in SPORT BILD. “He is happier and stronger than ever before and difficult to beat for Nico in his current form.”

Worse for team-mate Nico Rosberg: Not even in qualifying the Briton shows weaknesses as in the previous year. In contrary, since the German needs to boost up now! Coulthard added: “Lewis dis driving perfect at the moment. Nico must now urgently improve in qualifying, otherwise he can not beat Lewis. “

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here