Formel 1 Test in Barcelona. Copyright: Ferrari
Formel 1 Test in Barcelona. Copyright: Ferrari

1 COMMENT

  1. Hallo,
    danke, dass Sie mir profunde Medizinkenntnisse zusprechen. Die habe ich aber leider aus eigener Erfahrung in der Intensivstation wegen Herzproblemen gewonnen, dadurch sind mir aber auch einige Prozeduren und Begriffe vertraut. Stationäre Aufnahme und Überwachung auf Arrhythmien mittels EKG sind Standardprozedur bei starken Stromschlägen. Soviel dazu.
    Um Ihre These weiter zu untermauern, müssten Sie im F1-Technikerkreis (zu dem Sie ja wohl Zugang haben)in Erfahrung bringen, ob es im worst case technisch überhaupt möglich ist, dass ein F1-Fahrer einer solchen Situation überhaupt ausgesetzt werden könnte. Bislang war ja wohl noch kein solcher Fall bekannt. Der Fahrer sitzt im Auto eigentlich wie in einem faradayschen Käfig, da müsste bei Honda ja wirklich etwas dramatisch danebengegangen sein.

    Viele Grüße

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here