Formel 1: Verpasst Hülkenberg Saisonstart?

Der neue Force India unterliegt derzeit einem Baustopp.
F1-insider.com

Die Schreckensmeldungen über Force India gehen weiter. Schon am Donnerstag hatte F1-insider.com  über finanzielle Schwierigkeiten des Teams von Nico Hülkenberg berichtet (Link hier). Jetzt sickerten neue Informationen durch. Force India ist deshalb nicht beim ersten Test in Jerez, weil es kein Monocoque hat.
Der Grund, so erfuhr diese Webseite: Der englische Zulieferer EPM hat das bereits fertigegestellte Monocoque gar nicht erst an Force India geliefert, weil Rechnungen nicht bezahlt worden sind. Insgesamt soll das Team des indischen Milliardärs Vijay Mallya Schulden in Höhe von 50 Millionen
Euro  bei  verschiedenen Zuliefererfirmen haben, darunter sollen sich auch Motorenlieferant Mercedes und Reifenhersteller Pirelli befinden.
Als Folge der leeren Kasse wurden – so heißt es – die Gehaltszahlen an die Angestellten gestoppt. „Der Start beim Saisonauftakt in Melbourne ist damit so gut wie unmöglich,“ heißt es jetzt sogar aus Force-India Kreisen.

View Comments (3)

3 Kommentare

  1. Pingback: Force Índia perde teste por falta de chassis? | JOSEINACIO.COM

  2. Pingback: Formel 1: Saison 2014 Live im TV (RTL & Sky Sport) - Seite 615 - DIGITAL FERNSEHEN - Forum

  3. Pingback: Formel 1: Wehrlein vor Force-India-Debüt - F1-insider.com

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum Schutz vor Spam, bitte diese Aufagabe lösen. *

News
F1-insider.com

Mehr in News

Ferrari-Star Sebastian Vettel

Formel 1- Vettel: Er wechselt sogar den Stromanbieter selbst

F1-insider.com29. September 2017
Pascal Wehrlein Formel 1

Formel 1 – Wehrlein: Williams eine Option

F1-insider.com28. September 2017
Vettel im Ferrari

Formel 1: Ferrari bekommt große Ohren

F1-insider.com28. September 2017
Formel 1 2017

Formel 1 aktuell: Hamiltons Angst vorm Ausfall

F1-insider.com28. September 2017
aktueller Kommentar zur F1

Formel 1: Warum nicht Wehrlein?

F1-insider.com4. Februar 2017

Kein TAG wie jeder andere

F1-insider.com4. Dezember 2015
Red Bull lässt die Funken sprühen – in der F1 auch 2016. Copyright: Red Bull

Marko bestätigt: Red Bull bleibt in der Formel 1

F1-insider.com13. November 2015
Vettel und Räikkönen bei der Fahrerparade in Mexiko. Copyright: Ferrari

Kimi: Das Verhältnis zu Vettel ist das beste

F1-insider.com7. November 2015
Mercedes-V6-F1-Motor

Todt stimmt neuem V6-Motorkonzept zu

F1-insider.com16. Oktober 2015
F1-insider.com – der neue Blog vom Insider für Fans. Ralf Bach ist seit 25 Jahren als Journalist im Fahrerlager der Formel 1 unterwegs. Er arbeitet unter anderem für SPORT BILD, AUTO BILD MOTORSPORT und die TZ München. Hier schreibt er über seine Welt im Fahrerlager der Königsklasse. Er veröffentlicht schnelle News, beleuchtet Hintergründe und kommentiert aktuelle Geschehnisse rund um Sebastian Vettel und Co.
Danke an SPORT BILD, AUTO BILD MOTORSPORT und TZ München

Copyright © F1-insider.com