Vettel: Der neue Marlboro-Man

F1-insider.com

Marlboro wirbt in Monaco mit Sebastian Vettel  – ein ungewöhnlicher, aber dennoch ganz legaler Anblick!

In der Europäischen Union ist Tabakwerbung in Rundfunk, Internet sowie als Sponsoring bei grenzüberschreitenden Großveranstaltungen verboten. Dazu zählt auch die Formel 1. Ferrari fährt deshalb ohne die Schriftzüge seines Hauptsponsors Philip Morris. Allein das rot-weiße Farbschema soll auf den Hauptsponsor verweisen.

In Monaco ist Tabakwerbung auf Plakaten dagegen ganz legal. Erstmals wirbt Marlboro im Fürstentum deshalb mit Ferrari Neuzugang Vettel!

Als moderner Asphaltcowboy der amerikanischen Kultmarke wird der Heppenheimer auf dem Weg zur Rennstrecke den Fans präsentiert. „Red is Action“ oder „Red is Inspiration“ ist neben Vettels Konterfei zu lesen.

F1-insider.com zeigte Vettel die Plakate. Er schien davon nichts zu wissen. Es störte ihn aber auch nicht, der neue Marlboro-Mann zu sein. Vettel: „Es weiß doch sowieso jeder, wer unser größter Sponsor ist.“

View Comments (5)

5 Kommentare

  1. La

    21. Mai 2015 at 10:19 am

    It feels quite surreal! Seb would be one of the last people I’d relate with cigarette or smoking.

  2. Gary Davies

    22. Mai 2015 at 8:06 am

    Marlboro sagt „Red is action“ doch ich sage“ (Marlboro) rot ist Tod.“

    • Hammock

      24. Mai 2015 at 9:11 pm

      genau

  3. Hammock

    24. Mai 2015 at 9:10 pm

    It’s a shame for Ferrari, it’s a shame for Vettel. They are corrupted by Business of Death. Shame on you!!!!

  4. Pingback: Vettel bedankt sich bei Ferrari-Fans - F1-insider.com

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum Schutz vor Spam, bitte diese Aufagabe lösen. *

News
F1-insider.com

Mehr in News

Ferrari-Star Sebastian Vettel

Formel 1- Vettel: Er wechselt sogar den Stromanbieter selbst

F1-insider.com29. September 2017
Pascal Wehrlein Formel 1

Formel 1 – Wehrlein: Williams eine Option

F1-insider.com28. September 2017
Vettel im Ferrari

Formel 1: Ferrari bekommt große Ohren

F1-insider.com28. September 2017
Formel 1 2017

Formel 1 aktuell: Hamiltons Angst vorm Ausfall

F1-insider.com28. September 2017
aktueller Kommentar zur F1

Formel 1: Warum nicht Wehrlein?

F1-insider.com4. Februar 2017

Kein TAG wie jeder andere

F1-insider.com4. Dezember 2015
Red Bull lässt die Funken sprühen – in der F1 auch 2016. Copyright: Red Bull

Marko bestätigt: Red Bull bleibt in der Formel 1

F1-insider.com13. November 2015
Vettel und Räikkönen bei der Fahrerparade in Mexiko. Copyright: Ferrari

Kimi: Das Verhältnis zu Vettel ist das beste

F1-insider.com7. November 2015
Mercedes-V6-F1-Motor

Todt stimmt neuem V6-Motorkonzept zu

F1-insider.com16. Oktober 2015
F1-insider.com – der neue Blog vom Insider für Fans. Ralf Bach ist seit 25 Jahren als Journalist im Fahrerlager der Formel 1 unterwegs. Er arbeitet unter anderem für SPORT BILD, AUTO BILD MOTORSPORT und die TZ München. Hier schreibt er über seine Welt im Fahrerlager der Königsklasse. Er veröffentlicht schnelle News, beleuchtet Hintergründe und kommentiert aktuelle Geschehnisse rund um Sebastian Vettel und Co.
Danke an SPORT BILD, AUTO BILD MOTORSPORT und TZ München

Copyright © F1-insider.com