F1-Simulatoren aus der Schweiz als Lösung für Corona-Krise?

Der Corona-Virus legt gerade die Formel 1 lahm. Alle Rennen wurden bis Ende Mai verschoben oder in Frage gestellt. Rechteinhaber Liberty muss handeln, hat eine Art Krisenstab eingerichtet – nicht nur um einen neuen Rennkalender zu erstellen, sondern eine Antwort auf die Frage zu finden: Wie kann ich in der rennfreien Zeit die weltweit Millionen … F1-Simulatoren aus der Schweiz als Lösung für Corona-Krise? weiterlesen